FANDOM


Geash-Berelivh

Art von Ort

Inselgruppe

Lage

in Cegria, südöstlich von Ressiéne, im Ozean der Seelen

Bewohner

Menschen, Elfen, Barbaren, Ivtrem

Geash-Berelivh ist eine Zusammenhängende Inselgruppe. Sie besteht aus den Inseln/Halbinseln Erelivh, Walish, Ophrée, Noth-Mireth und Ivtra.

GeschichteBearbeiten

I. ZeitalterBearbeiten

Erelivh war Jahrhunderte lang nur ein kleines, allein stehendes Land. Es lag in Rivalität mit seinen Nachbarländern Ophrée und Walish. Trotz, dass es quasi von den Ländern eingeschlossen war, konnte sich Erelivh gegen sie behaupten und sicherte sich den Platz.

II. ZeitalterBearbeiten

Das Zweite Zeitalter brachte Erelivh gute Jahre. Sie waren so mächtig geworden, dass sie in Walish einmarschierten und das kleine Landstück einnahmen. Gemeinsam mit Walish gründete Erelivh dann Geash-Berelivh. Doch trotzdem breitete sich der Streit aus. Ophrée und Geash-Berelivh rivalisierten mehr denn je gegeneinander und auch Mireth hatte nun ein Wörtchen mitzureden.

III. ZeitalterBearbeiten

Das dritte Zeitalter war für Ophrée der Niedergang. Durch vermehrte Kriege, die es gegen Geash-Berelivh führte und verlor rauchten die Staatskassen langsam aus und das Volk war undankbar und rebellierte gegen seine Führung. Geash-Berelivh nutzte Ophrées Schwäche und nahm es ein. Um alle Wogen zu glätten wurden die Kinder beider Königshäuser verheiratet und jeglicher Aufstand im Keim erstickt.

IV. ZeitalterBearbeiten

Mireth spürte die Bedrohung durch Geash-Berelivh und schloss sich mit Medelph zusammen. Aber Meldeph konnte Mireth nur wenig Schutz bieten und so stand das Militär vor der Tür. Der Schutz reichte so weit aus, dass nur der obere Teil Mireths eingenommen werden konnte. Dieser Teil spaltete sich von Mireth ab, wurde fort an nur noch Noth-Mireth genannt und ist Teil von Geash-Berelivh.

V. ZeitalterBearbeiten

Geash-Berelivh ärgerte sich über den Widerstand, den Meldeph, Ivtra und Mireth ihm leisteten. Unter dem damaligen König wurde anschließend die kleine Insel Ivtra eingenommen. Trotz, dass Ivtra nun in der Gewalt von Geash-Berelivh war, hörten die freien Länder wahrscheinlich nie auf, Widerstand zu leisten.

KönigeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki