FANDOM


Das Höllenbuch ist so etwas wie das Geschichts- und Regelbuch der Hölle. Darin steht sowohl etwas über die Entstehung der Hölle (die übrigens ganz anders ablief als man sich vielleicht vorstellt) als auch ganz viel über den Teufel, die Dämonen, die Höllenkinder und alles andere, was es in der Hölle gibt (mit all ihren Aufgaben und kleinen Geschichten zur Veranschaulichung der Dinge, die man unbedingt nicht tun sollte).

Vorkommen im RomanBearbeiten

Das Höllenbuch ist im Besitz des Bewahrers, wird aber am Anfang des Romans Daïna durch dessen Assistentin überreicht. Später ist es wieder in einem Versteck in der Bibliothek zu finden.

Inhaltsverzeichnis Bearbeiten

  • Einführung
  • Die Geschichte der Hölle
  • Orte: Der Brennende Saal
  • Orte: Die Bibliothek
  • Orte: Die wandernden Korridore
  • Orte: Die Gemächer des Lords
  • Der Lord
  • Der Bewahrer
  • Dämonen: Arten und Aufgaben
  • Dämonen: Ausgestoßene
  • Höllenkinder
  • Höllenkinder: Aufnahmezeremonie
  • Höllenkinder: Ausbildung
  • Höllenkinder: Abschlussritual
  • Das eine Höllenkind: Zeremonie
  • Weitere Zeremonien und Rituale
  • Schutz vor Irdischen
  • Begriffserklärung

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki